Wir bieten an
  • Prävention
  • Diagnostik und Beratung
  • Therapie (Einzel-/Gruppentherapie wie z.B. Gruppen für stotternde Kinder, Jugendliche und Erwachsene)
  • Hausbesuche; auch Dysphagiebehandlung bei Schluckstörungen
  • Diagnostik und Therapie im Krankenhaus Friedberg sowie in Senioren- und Pflegeheimen
  • Elternabende in Kindergärten und Schulen
  • Fortbildungen für Lehrer, Erzieher, Pflegepersonal, u.a.
  • Kontakt zu Selbsthilfegruppen, etc.
  • Logopädische Supervision
  • Projektleitung "Qualitätssicherung in der Logopädie"
  • tel. Mutismus-Hotline und Stottern-Sprechstunde

Wir arbeiten interdisziplinär und fachübergreifend mit kompetenten Kollegen. Der Austausch mit Ärzten, Psychologen, Pädagogen und dem individuellen Umfeld des Patienten ist uns ein wichtiges Anliegen.

Wir sind Mitglied im

  • Deutschen Bundesverband für Logopädie e.V. (dbl) und
  • Verein der Mutismus Selbsthilfe Deutschland sowie im Therapeutennetzwerk dieser Selbsthilfe und der
    Stotterer Selbsthilfe
  • der Bundesvereinigung Stotterer Selbsthilfe e.V.

Außerdem kooperieren wir mit

  • den Kinder- und Jugendärzten des „ Paednetz Bayern“
    bezügl. des Früherkennungs- und Therapieprogramms
    „BKK Starke Kids – Kindergartencheck“
  • anderen Selbsthilfeorganisationen